Aoud Modell nach Mohammed Fadel 1980 , Decke Aoud Modell nach Mohammed Fadel 1980, Kappenansicht Aoud Modell nach Mohammed Fadel 1980, Zentralrosette Aoud Modell nach Mohammed Fadel 1980, Kappenintarsie

floating bridge Modell 1 - nach Mohammed Fadel 1980

In enger Zusammenarbeit entwickelte Munir Bashir zusammen mit seinem Lautenbauer in Bagdad mit Mohammed Hussein Fadel sein neues so genanntes irakisches Aoud Modell. Die Veränderung bestand darin, die Saiten nicht mehr am aufgeleimten Steg zu befestigen, sondern wie bei der Mandoline diese über einen aufgestellten Steg laufen zu lassen und am Ende des Instrumentes zu befestigen.

Aoud Modell nach Mohammed Fadel 1980, Hossam Mahmut spielt 7-chöriges modell

Das hier vorliegende Modell existierte in der 1980 Jahren in beiden Varianten, mit traditionell aufgeleimten Steg und auch mit aufgestelltem Steg und unterständiger Saitenbefestigung. Hinzu kommt, dass dieses Modell durch seine ausserordentliche Grösse respektive Breite vom 40 cm prädestiniert dazu ist, auch mehr wie 6 Chöre/Saiten aufzunehmen. So entstand im Sommer 2007 ein 7-chöriges Instrument, bestellt von dem egyptischen Komponisten und Aoud Spieler Hossam Mahmoud. Sie sehen Ihn mit seinem Instrument auf dem Bild unten.

Aoud Modell nach Mohammed Fadel 1980, Vorderansicht 7-chöriges modell

Dieses Modell hat folgende Eigenschaften:

  • Muschel mit 19 Spänen aus Walnuss und Ahorn im Wechsel. Im Original sind die hellen Späne vermutlich sogar aus Zitronenholz. Ein Holz, welches mir hier momentan leider nicht zur Verfügung steht. Im Jahr 2009 wird sich dies dann jedoch ändern
  • Decke aus feiner europäischer Fichte mit drei runden Schallöchern und Holzrosetten. Der Deckenrand wird durch eine Palisandereinlage geschützt.
  • Der Hals hat im Kern ein leichtes Holz, welches dan passend zum Wirbelkasten mit Holz furniert wird.
  • Das Griffbrett ist aus Palisander oder Ebenholz, ragt über die Decke fast bis zum Schalloch hin.
  • Der Wirbelkasten ist aus Buche oder Ahorn und wird aussen mit Walnuss, Pflaume oder Palisander furniert.
  • Aoud Modell nach Mohammed Fadel 1980, wirbelkasten
  • Die Wirbel sind aus Pflaume oder Buchsbaum, die besten Hölzer für diesen Zweck.
  • Die Muschel wird mit einem synthetischen Lack leicht glänzend lackiert. Auf besonderen Wunsch kann auch Schellackpolitur verwendet werden.
  • Dieses Modell ist in mehreren Versionen erhältlich:
    • traditionell, aufgeleimter Steg
    • aufgestellter Steg - irakische Bauweise
  • Beide vorgenannten Versionen auch mit 7 Chören

Auf Wunsch kann auch ein massgefertigter Koffer angeboten werden.

Meine Lieferzeit für eine neue Aoud beträgt derzeit 8 - 10 Monate




7. Orientalische Musik-Sommerakademie
31.8. - 3.9.2017

Konzerte & workshops - Kursangebote: für

Aoud - Perkussion - Gesang - Nay - Kanun - Violine/Djoze